Dienstag, 17. Juli 2018

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
Startseite LAZ

Startseite LAZ (547)

Donnerstag, 08 Februar 2018 14:59

Abstimmen für Annika Straub und Falk Wendrich

Sie haben eines der erfolgreichsten Jahre ihrer Karriere hinter sich, nun hoffen Annika Straub und Falk Wendrich auf eine nachträgliche Belohnung. Die beiden LAZ-Athleten sind für die Sportgala im Kreis Soest nominiert. Bei der Online-Abstimmung brauchen die beiden jeden Klick.

Sonntag, 04 Februar 2018 17:55

Grabenmeier und James auf Platz drei

Zum angepeilten DM-Ticket hat es zwar nicht gereicht, trotzdem hatte Laura Voß gestern allen Grund zufrieden zu sein. Bei der NRW-Meisterschaft in Dortmund gewann die Soester Leichtathletin den Vize-Titel im Weitsprung. Dabei steigerte sie ihre persönliche Bestleistung auf 6,08 Meter. „Es ist im Nachhinein natürlich schon ein bisschen ärgerlich, dass es nicht zur DM-Norm gereicht hat, aber bei einer neuen Bestleistung kann man sich nicht beschweren“, sagte die 23-Jährige aus dem Leichtathletik-Team der Deutschen Sporthochschule in Köln. Für die Qualifikation zur DM hätte Voß 6,15 Meter weit springen müssen. Diese Weite schaffte gestern jedoch selbst die neue NRW-Meisterin Klaudia Kaczmarek (LAZ Rhede) nicht, sie sprang 6,12 Meter weit.

Freitag, 02 Februar 2018 06:54

Grabenmeier hat NRW-Titel im Blick

Für die Organisatoren in der Dortmunder Helmut Körnig-Halle ist es der letzte Probelauf vor der Deutschen Meisterschaft in zwei Wochen. Für die Soester Leichtathletin Laura Voß ist es die letzte Chance, sich für diesen Saisonhöhepunkt zu qualifizieren. Die 23-Jährige aus dem Leichtathletik-Team der Deutschen Sporthochschule (LT DSHS) Köln startet am Wochenende bei der NRW-Meisterschaft, ihr Ziel ist die DM-Norm im Weitsprung.

Montag, 29 Januar 2018 11:43

Grabenmeier erneut auf Platz drei

Was ihr schon bei der U18-Konkurrenz geglückt ist, hat sie nun auch im U20-Wettbewerb wiederholt: Der Sprung auf das Treppchen bei der Westfalenmeisterschaft. Bei den Titelkämpfen in der Bielefelder Seidensticker-Halle flog Linda Grabenmeier (LAZ Soest) bei 3,40 Metern über die Latte und wurde wie schon eine Woche zuvor Dritte. Und Trainer Karsten Bober deutet an, dass Grabenmeier durchaus Potenzial zu größeren Höhen hat. „Bei 3,50 Metern waren unsere Stäbe etwas zu weich und wir hatten leider keine anderen dabei“, so Bober. Dennoch sei der Wettkampf ein gelungener Test für die NRW-Meisterschaft am kommenden Wochenende.

Samstag, 27 Januar 2018 09:57

LAZ ehrt erfolgreiche Sportler

Wenn es auf dem Sportplatz am Soester Schulzentrum stürmisch zugeht, ist das meist im sportlichen Sinne zu verstehen. Zuletzt war es jedoch tatsächlich ein Unwetter, dass über den Soester Westen fegte und dabei auch das Leichtathletikzentrum (LAZ) Soest traf. Orkan Friederike wirbelte die beiden rund 25 Quadratmeter großen Stabhochsprungmatten über den Sportplatz. „Es war zum Glück nicht so schlimm wie bei Kyrill, das meiste haben wir inzwischen wieder aufgeräumt“, sagte die LAZ-Vorsitzende Heidrun Gruber bei der Jahreshauptversammlung am Freitagabend. Auf den Tag genau neun Jahre vor Orkan Friederike hatte Kyrill die Schaumstoffblöcke in mehreren Metern Höhe durch die Luft gewirbelt, sodass sie im benachbarten Teich landeten. Ganz so schlimm traf es das LAZ diesmal nicht. Der Verein schätzt den Schaden auf knapp Tausend Euro.

Donnerstag, 25 Januar 2018 14:51

Grabenmeier will sich weiter steigern

Der Start in die Saison war vielversprechend, jetzt wollen sich die heimischen Leichtathleten weiter steigern. Bei der westfälischen U20-Meisterschaft in der Bielefelder Seidensticker Halle hoffen am Sonntag mehrere Sportler auf eine Treppchenplatzierung. Dass sie gut in Form ist, hat Stabhochspringerin Linda Gabenmeier (LAZ Soest) bereits am vergangenen Wochenende bei der westfälischen U18-Meisterschaft in Dortmund eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Sie steigerte ihre persönliche Bestleistung auf 3,50 Meter und ist mit dieser Leistung aktuell Vierte in der deutschen U18-Bestenliste.

Die Mitglieder des LAZ Soest treffen sich am kommenden Freitag, 26. Januar, zur Jahreshauptversammlung. Los geht es um 19.30 uhr in der Gaststätte „Im Wilden Mann“ am Soester Markt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Wettkampfplanung für das kommende Jahr, die Ehrung erfolgreicher Sportler und die Wahl einiger Vorstandsmitglieder.

Drei Sportlerinnen, drei Starts und am Ende drei neue persönliche Bestleistungen: Das Nachwuchstrio des LAZ Soest mit Kiana Hinners, Maleen Klee und Fiona Hinners konnte mit seiner Bilanz beim traditionellen Hochsprungmeeting in Unna zufrieden sein. Allen voran U16-Athletin Kiana Hinners, die ihren erst zwei Wochen alten Hausrekord von 1,45 Meter um sieben Zentimeter auf 1,52 Meter steigerte und sich damit für die Westfälische U16-Hallenmeisterschaft Anfang März in Paderborn qualifizierte. Mit dieser Leistung wurde die Soesterin Vierte in der Altersklasse W15.

Seite 10 von 69