Montag, 22. April 2019

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 977

Startseite LAZ

Startseite LAZ (618)

Sonntag, 02 März 2014 00:00

Theo Fuhrmann Vize-Meister

Fünf Mal nahm er Anlauf und fünf Mal war er gleich auf Anhieb erfolgreich. Mit einem lupenreinen Meisterschafts-Debüt sicherte sich Stabhochspringer Theo Fuhrmann (M14) am Wochenende den Vize-Titel bei der Westfalenmeisterschaft. So hoch wie bei den Titelkämpfen im Paderborner Ahron-Sportpark ist der junge Athlet aus den Reihen des LAZ Soest zuvor noch nie gesprungen. Gleich im ersten Durchgang meisterte er seine neue Bestleistung von 2,80 Meter und schaffte damit am Ende die gleiche Höhe wie der ebenfalls Zweitplatzierte Nils Hartmann (LG Lippe-Süd).

Samstag, 01 März 2014 15:53

Lückenkemper schnell wie nie

Die Leichtathletik-Hallensaison könnte noch ein bisschen länger dauern. Jedenfalls nach dem Willen von Gina Lückenkemper. Die Sprinterin vom LAZ Soest kommt nach einer Hüftverletzung immer besser in Schwung. Beim U20-Ländervergleich zwischen Frankreich, Italien und Deutschland lief die die 17-Jährige am Samstagnachmittag in Halle/Saale die 200 Meter in 23,69 Sekunden. Schneller war sie noch nie in der Halle. Ihre „alte“ – gerade mal zwei Wochen alte Bestmarke – stand bei 23,74 Sekunden.

Freitag, 28 Februar 2014 00:00

Acht LAZ-Athleten bei U16-Meisterschaft

Bei den letzten Titelkämpfen der Hallensaison ist das LAZ Soest mit acht Athleten vertreten. Im Paderborner Ahorn-Sportpark stehen am Sonntag die Westfälischen U16-Meisterschaften auf dem Plan, gute Medaillenchancen rechnet sich dabei unter anderem Stabhochspringer Theo Fuhrmann (M14) aus, in der Meldeliste liegt er auf Rang drei.

Donnerstag, 27 Februar 2014 07:21

Lückenkemper startet international

Obwohl gerade erst 17 Jahre alt, ist Gina Lückenkemper, was internationale Starts angeht, bereits ein „alter Hase“. Am kommenden Samstag trägt die Sprinterin des LAZ Soest in Halle (Saale) beim traditionellen U20-Hallen-Länderkampf gegen Frankreich und Italien zum fünften Mal das Nationaltrikot. Auf zwei erfolgreiche WM-Auftritte in Barcelona 2012 mit dem Einzug ins Halbfinale bei der U20 und in Donetsk 2013 (U18) mit Platz fünf kann Deutschlands schnellste U18-Athletin des vergangenen Jahres in ihrer noch jungen Kariere schon zurückblicken.

Dienstag, 25 Februar 2014 08:49

Schwimmen statt Training

Noch einmal zur Erinnerung: Am kommenden Freitag (28. Februar) fällt das Training der Gruppe von 17 bis 18:30 Uhr aus. Stattdessen treffen wir uns schon um 16:45 Uhr zum Schwimmen am Aquafun. Im Anschluss daran wollen wir gegen 19 Uhr gemeinsam Pizza essen (Da Tino, Ulricherstraße 62). Für den Transport vom Schwimmbad zur Pizzeria sind die Eltern verantwortlich, sicherlich können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Außerdem gibt es eine Gruppe von Radfahrern, die sich gemeinsam auf den Weg machen möchte.

Montag, 24 Februar 2014 11:40

LAZ-Nachwuchs in Dortmund

Mächtig beeindruckt war der Leichtathletik-Nachwuchs des LAZ Soest jetzt beim für viele ersten Wettkampf in der Dortmunder Helmut Körnig-Halle. Trotz ungewohnt großer Kulisse und starker Konkurrenz verkauften sich die 19 LAZ-Sportler gut und landeten gleich mehrfach auf dem Treppchen. Einen unverhofften Hürden-Sieg feierte Christina Eckey (W12). Auf der 60 Meter-Strecke kam sie vor ihren Vereinskolleginnen Luisa Noll auf Platz drei und Klara Lehmkühler auf Rang fünf als Erste ins Ziel. Zweiter seiner Altersklasse wurde Weitspringer Kai Bonse (M13) mit einem Satz von 3,88 Metern.

Sonntag, 23 Februar 2014 17:23

DM-Bronze für Hendrik Gruber

Er hat seine Medaille verteidigt: Der Welveraner Stabhochspringer Hendrik Gruber (TSV Bayer 04 Leverkusen) hat bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig die Bronze-Medaille gewonnen. Mit einem Sprung über 5,40 Meter wieder holte der ehemalige Sportler des Leichtathletik Zentrums (LAZ) seinen Erfolg von den Hallenmeisterschaften im vergangenen Jahr. Dabei profitierte Gruber davon, dass er die 5,40 Meter im zweiten Versuch – und nicht wie der spätere Viertplatzierte Karsten Dilla erst im dritten Anlauf – überquerte. Der Titel ging mit einer Siegerhöhe von 5,84 Metern an den Wattenscheider Malte Mohr. mo

 

Quelle: Soester Anzeiger

Freitag, 21 Februar 2014 06:26

Hendrik Gruber bei Hallen-DM

Er hat eine Medaille zu verteidigen: Der Welveraner Stabhochspringer Hendrik Gruber (TSV Bayer 04 Leverkusen) geht bei der Hallen-DM in Leipzig morgen (Sonntag) mit der drittbesten Meldeleistung an den Start. Bei den Hallenmeisterschaften im vergangenen Jahr in Dortmund wurde der ehemalige Sportler des LAZ Soest Dritter und feierte seine erste DM-Medaille im Seniorenbereich. Die Soester Sprinterin Gina Lückenkemper (LAZ Soest) wird in Leipzig nicht starten.

Seite 75 von 78