Dienstag, 21. Mai 2019

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Maya Krause überzeugt bei LAZ-Debüt
Dienstag, 12 März 2019 08:53

Maya Krause überzeugt bei LAZ-Debüt

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Michelle Muschalik. Michelle Muschalik. Foto: Bottin

Gleich bei ihrem ersten Start im Trikot des LAZ Soest sorgte Maya Krause für Aufsehen. Die 14-jährige Anröchterin legte die 60 Meter beim Hallensportfest des BV Teutonia Lanstrop in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle in hervorragenden 8,36 Sekunden zurück . Damit unterbot sie auf Anhieb deutlich die Qualifikationsnorm für die Westfälischen U16-Hallenmeisterschaften. Für eine Teilnahme an den Titelkämpfen einen Tag später in Paderborn war es zwar zu spät, jedoch wird der Zugang des LAZ Soest in der Freiluftsaison noch genügend Gelegenheit haben, seine Sprintstärke zu beweisen.

Schneller als Maya war in den Reihen des Soester Clubs nur noch Mannschaftskameradin Lara Büttner. Die U20-Athletin steigerte ihre persönliche Bestzeit von zuvor 8,53 Sekunden auf 8,29 Sekunden. Über Verbesserungen im 60-Meter-Sprint konnten sich auch Kiana Hinners (WU18, 8,69 Sekunden), Lea Rogge (WU18, 8,79 Sekunden), Lina Vollmer (WU16, 8,83 Sekunden) und Mika Franke (WU16, 8,89 Sekunden) freuen. Eine weitere Qualifikationsnorm für die Westfälischen Hallenmeisterschaften erzielte M14-Schüler Nils Klee. Der junge LAZ-Sportler präsentierte sich bei seinem ersten Start über die für ihn neuen Abstände und Hürdenhöhen der 60-Meter-Distanz in 10,85 Sekunden bereits in guter Form. Genau wie bei seiner Vereinskameradin Maya Krause war es auch für ihn zu spät für einen Start bei den Landesmeisterschaften in Paderborn. hab

Weitere Ergebnisse: Delia Ponomarenko (W13): Hoch 1,35 Meter, Weit 4,33 Meter; Michelle Muschalik (W13): 60-Meter-Hürden 11,46 Sekunden, Hoch 1,40 Meter, Weit 3,77 Meter; Hannah Vossen (W13): 60 Meter 9,26 Sekunden, Weit 3,35 Meter; Saskia Gudenoge (W13): 60 Meter 9,04 Sekunden, 60-Meter-Hürden 11,93 Sekunden, Weit 3,98 Meter; Mika Franke (W14): Weit 3,58 Meter; Lina Vollmer (W14): Weit 4,12 Meter; Maya Krause (W15); Weit 4,55 Meter; Nils Klee (M14): Weit 4,71 Meter; Yann Schreiber (M14); 60 Meter 8,94 Sekunden, Weit 4,55 Meter; Carlos Bone Padilla (Männer): 60 Meter 7,39 Sekunden, 200 Meter 24,11 Sekunden.

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 404 mal