Mittwoch, 17. Januar 2018

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 977

Startseite LAZ

Startseite LAZ (463)

Sonntag, 06 Juli 2014 00:00

Rückenwind verhindert Bestleistung

Zweimal so schnell gerannt wie nie zuvor. Zweimal wird man die 100-Meter-Zeiten von Gina Lückenkemper (LAZ Soest) aber nicht in den Statistiken finden. Denn sowohl im Vorlauf (11,34 sec; +2,7 m/sec) als auch im Finale (11,41 sec; +2,2 m/sec) blies der Wind bei der Junioren-Gala am Samstag in Mannheim ein wenig stärker von hinten als die erlaubten 2,0 Meter pro Sekunde. So steht die Bestzeit der 200-Meter-Spezialistin weiter bei 11,54 Sekunden. Trotzdem war die 17-Jährige mehr als zufrieden. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell laufen kann. Auch wenn die Zeiten nicht für die Bestenlisten zählen, habe ich gezeigt, wie gut ich drauf bin“, strahlte Lückenkemper. Die Norm für die U20-WM Ende Juli in Eugene (USA) über 100 und 200 Meter hatte die Schülerin schon im Vorfeld problemlos abgehakt. Eine Top-Favoritin auf den 100-Meter-Titel in Eugene präsentierte sich in Mannheim in herausragender Form: Im Vorlauf verbesserte Dina Asher-Smith nicht nur ihre eigene U20-Weltjahresbestleistung um sechs Hundertstel auf 11,14 Sekunden (+1,5 m/sec), sondern auch den britischen Jugendrekord. Im Finale ließ sie sogar 11,03 Sekunden folgen – allerdings beim schon angesprochenen zu starken Rückenwind von 2,2 Metern pro Sekunde.

Freitag, 04 Juli 2014 09:46

Training in den Sommerferien

Auch während der Sommerferien wird beim LAZ trainiert, allerdings teilweise zu anderen Zeiten als sonst.

Dienstag, 18 bis 20 Uhr, Schüler 10 bis 14 Jahre (Jana Bergmann, Sofia Falkenberg): Das Training fällt während der Sommerferien aus.
Dienstag, 18 bis 20 Uhr, Schüler ab 15 Jahre (Sebastian Moritz): Das Training findet wie üblich statt.
Donnerstag, 18 bis 20 Uhr, Schüler ab 15 Jahre (Sebastian Moritz): Das Training fällt aus.
Freitag, 15.30 bis 17 Uhr, Schüler 6 bis 10 Jahre (Sabine Wendrich): Das Training fällt aus.
Freitag
, 17 bis 18.30 Uhr, Schüler 10 bis 14 Jahre (Jana Bergmann, Sebastian Moritz): Das Training fällt aus.

Mittwoch, 02 Juli 2014 00:00

Doppelsieg für Marlene Einerhand

Sie starteten für ihre Schulen, doch sie trainieren beim Leichtathletik Zentrum (LAZ) Soest: Bei den Kreismeisterschaften der Schulen am Dienstag gingen sieben Titel an das LAZ. Gleich zwei Titel sicherte sich LAZ-Athletin und Convos-Schülerin Marlene Einherhand (WU18) bei dem Wettkampf am Soester Schulzentrum. Im Hochsprung siegte sie mit neuer persönlicher Bestleistung von 1,45 Metern, vor Vereinskollegin Judith Jesse (1,40 Meter). Außerdem gewann Einerhand den 100 Meter-Sprint.

Dienstag, 01 Juli 2014 17:42

Kein Training zum Fußballspiel

Wegen des WM-Spiels der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft am kommenden Freitag (Beginn 18 Uhr) fällt das Training der zehn- bis 14-jährigen Schüler (17 bis 18.30 Uhr) in dieser Woche aus. Es wäre das letzte Training vor den Sommerferien gewesen. Meldung für die Stadtmeisterschaft am kommenden Samstag sind per E-Mail (meldung@lazsoest) möglich.

Dienstag, 01 Juli 2014 00:00

Drei LAZ-Teams beim DJMM-Vorkampf

Für den Endkampf der besten Acht Teams hat es vermutlich nicht gereicht, doch die Bilanz der drei Mannschaften des Leichtathletik Zentrums (LAZ) Soest fällt positiv aus: Beim Vorkampf zur Deutschen Jugend-Mannschafts-Meisterschaft (DJMM) in Oelde war das LAZ am vergangenen Wochenende mit 18 Nachwuchs-Sportlern vertreten. Über einen Sieg in ihrer Altersklasse freuten sich dabei die LAZ-Mädchen der U16-Wertung. Hier überzeugten unter anderem die beiden 100 Meter-Läuferinnen Julia Schimana und Antonia Schräder. Die meisten Punkte für ihr Team sammelte Annika Straub mit 9,64 Metern im Kugelstoßen und 4,61 Metern im Weitsprung. Am Ende gewann das LAZ-Team mit rund 400 Punkten Vorsprung vor der Startgemeinschaft Oelde-Enniger. Im Team der U14-Schülerinnen punkteten vor allem Hürden-Läuferin Ellen Löbel, sowie die Hochspringerinnen Jennifer Quiring und Luisa Noll. Einige Punkte liegen lies das Team jedoch beim misslungenen Staffelwechsel im 4x75 Meter-Rennen.

Montag, 30 Juni 2014 16:36

Stadtmeisterschaft am Samstag

Bei der Stadtmeisterschaft der Leichtathleten ziehen am kommenden Samstag (5. Juli) erstmals drei Vereine an einem Strang. So werden die Titelkämpfe auf dem Sportplatz am Soester Schulzentrum gemeinsam vom LC Soester Börde, dem TuS Ampen und dem LAZ Soest organisiert. Neues gibt es auch beim Wettkampfprogramm. Erstmals seit längerer Zeit haben auch Erwachsene wieder die Möglichkeit, sich auf Stadtebene zu messen, außerdem gibt es einen Rahmen-Wettbewerb im 800 Meter-Lauf. Die Organisatoren hoffen so, die zuletzt rückläufige Teilnehmerzahl wieder etwas nach oben zu schrauben.

Sonntag, 29 Juni 2014 18:05

Lückenkemper überrascht Konkurrenz

Da hat die deutlich ältere Konkurrenz in Osterode nicht schlecht gestaunt: Beim Volksbank-Meeting am Freitagabend in Osterode (Niedersachsen) hielt Gina Lückenkemper (LAZ Soest) fast die gesamte deutsche Frauenspitze in Schach. Nur Team-Europameisterin Rebekka Haase (LV 90 Erzgebirge) kam über 200 Meter knapp vor der 17-Jährigen ins Ziel. In 23,39 Sekunden hatte die Deutsche Hallenmeisterin lediglich 16 Hundertstelsekunden Vorsprung auf die Deutsche U20-Hallenmeisterin.

Dienstag, 24 Juni 2014 13:14

Kein Training zum WM-Spiel

Auch Leichtathleten wollen Fußball gucken: Und desshalb fällt das Training zum Deutschen WM-Spiel gegen die USA am kommenden Donnerstag (26. Juni, 18 Uhr) aus. Davon betroffen sind die Trainingsgruppen von Ralf Reinhard 17:30 - 19:30 Uhr und Sebastian Moritz von 18 bis 20 Uhr.

Seite 49 von 58