Freitag, 22. Juni 2018

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 977

Startseite LAZ

Startseite LAZ (535)

Mittwoch, 18 Februar 2015 00:00

Vereine wehren sich gegen Straßenlauf-Gebühr

Egal ob beim Crosslauf im Soester Stadtpark oder beim Straßenlauf in Werl: Wenn die Sportler bei den Laufveranstaltungen im Kreis Soest im Sekundentag über den Zielstrich laufen, möchte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) ab dem kommenden Jahr mit verdienen: Einen Euro für jeden Läufer, der das Ziel erreicht. Die heimischen Leichtathletik-Vereine - darunter auch das LAZ Soest - sind damit nicht einverstanden und wehren sich gegen den Beschluss.

Donnerstag, 12 Februar 2015 00:00

Wem gehören alte Sportklamotten?

Das LAZ räumt seine Garagen auf dem Sportplatz am Schulzentrum auf. Über Monate und Jahre hat sich auf den Schränken in der Garage rechts neben dem Kraftraum ein ganzer Berg von Trainingshosen, Pullovern und T-Shirts angesammelt. Das sieht nicht schön aus und soll weg. Wer eigene Sportklamotten vermisst, sollte einmal schauen, ob er dort fündig wird.

Mittwoch, 11 Februar 2015 00:00

Tim Bause springt Bestleistung

Mitten in der heißen Vorbereitungsphase auf die Westfalenmeisterschaft der Altersklasse U16, haben drei LAZ-Stabhochspringer einmal mehr gezeigt, wie sich das stundenlange Wintertraining mit Trainer Karsten Bober auszahlt. Bei einem Hallenwettkampf in Dortmund egalisierte Jennifer Quiring (W14) am vergangenen Wochenende ihre persönliche Bestleistung von 2,30 Meter. Ihrer Vereinskollegin Lukka Franke gelang es ebenfalls in der W14 zum vierten Mal die Drei-Meter-Marke zu knacken.

Die erfolgreichste LAZ-Sportlerin des vergangenen Jahres hat einen Titel zu verteidigen: Sprinterin Gina Lückenkemper ist erneut für die Wahl zur Sportlerin des Jahres nominiert. Neben einer Jury aus Journalisten und Trainern entscheiden auch in diesem Jahr wieder die Sportfans aus dem Kreis Soest über den Sieg. Die Abstimmung läuft noch bis zum Wochenende.

Hier geht es direkt zur Abstimmung für Gina Lückenkemper.

Montag, 02 Februar 2015 00:00

Laura Voß: Mit Meistertitel zur Hallen-DM

Der Kopf war frei, da kam die Höhe von ganz alleine: Die Soester Hochspringerin Laura Voß hat sich für die Deutsche Hallenmeisterschaft (21. und 22. Februar) in Karlsruhe qualifiziert. Bei der Westdeutschen Meisterschaft sprang die 21-Jährige 1,79 Meter hoch. Damit löste die Sportlerin aus dem Leichtathletik-Team der Deutschen Sporthochschule Köln nicht nur das ersehnte DM-Ticket, sondern sicherte sich gleichzeitig den Westdeutschen Meistertitel in der Frauenklasse.

Donnerstag, 29 Januar 2015 00:00

Meeting in Düsseldorf: Gruber über 5,35 Meter

Bei 5,35 Meter war Schluss: Der Welveraner Hochspringer Hendrik Gruber (TSV Bayer 04 Leverkusen) hat eine neue Saisonbestleistung erneut verpasst. Bei der zehnten Auflage des Düsseldorfer PSD Bank-Meetings sprang der 28-Jährige am Donnerstagabend 5,35 Meter hoch, als drittbester Deutscher landete er damit auf Platz sechs.

Mittwoch, 28 Januar 2015 00:00

Voß sprint bei Westdeutscher Meisterschaft

Für die DM-Norm hat es wieder nicht gereicht: Beim Kölner „Hochsprungmeeting mit Musik“ ist die Soesterin Laura Voß 1,75 Meter hoch gesprungen. Um das Ticket für die Deutsche Hallenmeisterschaft (21./22. Februar) zu lösen, sind mindestens 1,79 Meter nötig. Den nächsten Anlauf zur DM-Norm nimmt Voß (LT DSHS Köln) am Sonntag bei der Westdeutschen Meisterschaft in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle. In der Meldeliste liegt die 21-Jährige auf Platz vier.

Dienstag, 27 Januar 2015 00:00

Hendrik Gruber live im TV

Es war der erste der Wettkämpfe, von denen Hendrik Gruber (TSV Bayer 04 Leverkusen) Anfang des Monats sagte, dass mit ihnen die Saison richtig los geht. Beim 13. Springermeeting in Cottbus sprang der Welveraner Stabhochspringer am Dienstag 5,40 Meter hoch und belegte damit den sechsten Platz. Der Sieg ging an den Russen Aleksander Gripich (5,70 Meter), bester Deutscher wurde Grubers Vereinskollege Tobias Scherbarth (5,50 Meter) auf Platz vier.

Seite 49 von 67