Montag, 17. Juni 2019

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
Startseite LAZ

Startseite LAZ (643)

So anstrengend waren die Osterfeiertage wohl schon lange nicht mehr: 14 Sportler des Leichtathletik Zentrums (LAZ) Soest waren jetzt knapp eine Woche zum Trainingslager im hessischen Gießen. Dabei standen für die Nachwuchs-Athleten bis zu vier Einheiten auf dem Programm. Für zusätzliche Motivation bei den jungen Sportlern sorgte LAZ-Hochspringer Falk Wendrich.

Der Mann an der Spitze wechselt und der größte Verein orientiert sich zum Nachbarkreis. Die Struktur der Leichtathletik im Kreis Soest bekommt ein neues Bild. Zweimal hat er es schon angekündigt, nun macht er ernst: Gert Albrand stellt sich nach 38 Jahren als Vorsitzender des Kreis-Leichtathletik-Ausschusses (KLA) nicht mehr zur Wahl. Nachfolger soll der bisherige Jugendwart Sebastian Moritz werden. Außerdem steht die Leichtathletik-Abteilung der DJK Grün-Weiß Werl kurz vor einem Wechsel vom FLVW-Kreis Soest in den Kreis Unna/Hamm.

Montag, 14 März 2016 09:45

Florian Wendt knackt "Fünf Meter-Marke"

Vor einer Woche war er noch knapp an der Fünf Meter-Marke gescheitert, jetzt ist der Soester Nachwuchs-Leichtathlet Florian Wendt erstmals 5,04 Meter weit gesprungen. Bei einem Hallensportfest in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle belegte er damit den zweiten Platz in der Altersklasse M15. Gegen starke Konkurrenz behauptete sich seine Trainingskameradin Carlotta Bilke (W14). Mit einer 60 Meter-Zeit von 8,54 Sekunden sprintete sie auf den zweiten Platz.

Wettkämpfe stehen nicht im Vordergrund, doch weil die Erwachsenen-Sportgruppe des LAZ Soest trotzdem regelmäßig trainiert, haben alle Mitglieder in diesem Jahr das Sportabzeichen geschafft. Die Gruppe von Übungsleiterin Sabine Wendrich trifft sich einmal pro Woche und übt vom Weitsprung bis zum Speerwurf sämtliche leichtathletische Disziplinen - selbstverständlich jeder so, wie er kann und möchte.

Sonntag, 13 März 2016 16:52

Lukka Franke ist "Newcomerin des Jahres"

Sie hat reichlich Werbung in eigener Sache gemacht und der Aufwand hat sich gelohnt: LAZ-Stabhochspringerin Lukka Franke bekam bei der Sportgala für den Kreis Soest am Samstagabend den Preis für die beste Newcomerin des vergangenen Jahres. Die 14-Jährige gewann im vergangenen Jahr zwei Westfalenmeistertitel und steht mit ihrer Bestleistung von 3,35 Metern auf Platz zwei der bundesweiten Bestenliste.

Zum Abschluss der Hallensaison sind acht Nachwuchs-Leichtathleten des LAZ Soest noch einmal bei einem Hallenwettkampf in der Dortmunder Helmut Körnig-Halle gestartet. Den ersten Platz belegte dabei Florian Wendt im Weitsprung der Altersklasse M15. Gegen die starke Konkurrenz gelang ihm mit 4,87 Metern der weiteste Satz.

Dienstag, 08 März 2016 09:15

Westfalen-Titel für Lukka Franke

Gleich zu zwei Stabhochsprungwettkämpfen war die Bober-Stabhochsprung-Gruppe mit Jennifer Quiring und Lukka Sofie Franke vom LAZ Soest sowie Linda Grabenmeier von der LG Ahlen am vergangenen Wochenende nach Bad Oeynhausen und Paderborn aufgebrochen. Bereits am Donnerstag durften die drei jungen Athletinnen aus dem 2001er-Jahrgang im Werre-Park auf dem "Laufsteg", einer Stabhochsprunganlage mitten im Einkaufszentrum antreten.

Die  Hürden  waren etwas  niedriger  als  üblich, beim  Hochsprung  half  das Sprungbrett und wenn beim Sprint  ein  Sportler  die  Bahn verließ, drückten die Kampfrichter auch mal ein Auge zu.

Seite 48 von 81