Mittwoch, 14. November 2018

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 977

Startseite LAZ

Startseite LAZ (577)

Dienstag, 18 August 2015 00:00

Das Küken im Vogelnest

Beim Küken im deutschen Team steigt die Vorfreude auf die Leichtathletik-WM von Tag zu Tag: Gina Lückenkemper konnte im Vorbereitungscamp in Jeju (Südkorea) kaum stillsitzen, sie will laufen. Das darf die Sprinterin des LAZ Soest dann endlich am Sonntag auf ganz großer Bühne. Am zweiten Tag der 15. Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Chinas Hauptstadt Peking stehen die 100-Meter-Vorläufe ab 6 Uhr morgens deutscher Zeit auf dem Programm.

Montag, 17 August 2015 00:00

Teil vier der Stab-Serie am Mittwoch

Die Stabhochspringer des LAZ Soest sind aus der Ferienpause zurück: Am Mittwoch (19. August) lädt das LAZ zum vierten Teil der Soester Stabhochsprung-Serie ein. Beginn zu dem Wettkampf am Soester Schulzentrum ist wie immer um 16.30 Uhr.

Sonntag, 09 August 2015 00:00

WM-Test: Lückenkemper in guter Form

Die "WM-Verabschiedung" am Samstag  in Mannheim ist für Gina  Lückenkemper nach Wunsch gelaufen. Die Sprinter vom LAZ Soest stürmte in der Endabrechnung der zweiten 100 Meter-Serie mit 11,30 Sekunden auf Platz zwei hinter der  Deutschen Meisterin Verena Seiler (MTG Mannheim), die in einem anderen Zeitlauf 11,24 Sekunden anbot. Bei der ersten 100 Meter-Serie, die Sailer in deutscher Jahresbestzeit von 11,10 Sekunden für sich entschied, War Lückenkemper nicht dabei.

Es gibt Dinge, die würde Gina Lückenkemper heute anders machen. Eines davon ist dieses Foto aus dem Juni 2010. Wer auf Lückenkempers Facebook-Seite sieben Deutsche Meistertitel zurück scrollt, findet dieses Bild aus dem Hohenhorst Stadion in Recklinghausen. Die damals 13-Jährige schaut an der Kamera vorbei, lächelt, ohne die Zähne zu zeigen und hält einen Wimpel neben ihr Gesicht. 100 Meter in 12,47 Sekunden, Westfalenmeisterin der Altersklasse W14, ihr erster großer Titel.
Fünf Jahre später ist die 18-Jährige nicht nur mehr als eine Sekunde schneller, sie weiß auch, was die Fotografen nach einem Sieg von ihr wollen: Lächeln, Zähne zeigen, Daumen hoch und natürlich in die Kamera schauen.

Freitag, 31 Juli 2015 00:00

"Gina kann Kandidatin für Olympia sein"

Gina Lückenkemper ist auf dem Weg in Richtung Weltspitze. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat die Soester Sprinterin für die Weltmeisterschaft in Peking nominiert. Dort ist die 18-Jährige jüngste Sportlerin im 66-köpfigen DLV-Team. Sprint-Bundestrainer Ronald Stein hat Lückenkemper (LAZ Soest) für den wichtigsten Leichtathletik-Wettkampf des Jahres vorgeschlagen. Anzeiger-Mitarbeiter Sebastian Moritz sprach mit über über hohe Erwartungen, den Druck der Medien und den Weg nach ganz oben.

Mittwoch, 29 Juli 2015 00:00

Lückenkemper fährt zur WM nach Peking

Sie klingt selbst ein wenig beeindruckt, wenn sie von dem vermutlich größten Leichtathletik-Moment ihres Lebens spricht. Doch seit Mittwochvormittag ist es offiziell: Gina Lückenkemper wird Ende August bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Peking (22. bis 30. August) starten. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat die Sportlerin des LAZ Soest für den 100 Meter-Wettbewerb und die 4x100 Meter-Staffel nominiert. „Das ist unfassbar genial, da sind die kompletten Athleten, die ich sonst nur aus dem Fernsehen kenne“, sagt Lückenkemper.

Sonntag, 26 Juli 2015 00:00

Gruber bei DM Vierter

Bei einer Meisterschaft kommt es auf die Platzierung an und die stimmte am Ende: Der Welveraner Stabhochspringer Hendrik Gruber (TSV Bayer 04 Leverkusen) ist bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft in Nürnberg gestern Nachmittag Vierter geworden. Dabei überquerte er die Latte bei 5,50 Metern. Seine ehemalige Vereinskollegin, Laura Voß, wurde mit der Kölner 4x400 Meter-Staffel Zwölfte.

Es ist der Wettkampf der besten deutschen Leichtathleten. Und mit dabei sind auch zwei heimische Sportler. Die beiden ehemaligen LAZ Soest-Athleten Laura Voß und Hendrik Gruber werden am Sonntag bei der Deutschen Meisterschaft in Nürnberg starten. Dabei fährt Stabhochspringer Gruber (TSV Bayer 04 Leverkusen) durchaus mit Blick auf eine Medaille zur DM. In der Meldeliste liegt der 28-Jährige an Position fünf.

Seite 45 von 73