Sonntag, 21. Juli 2019

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Jana Klee verteidigt Westfalenmeister Titel
Dienstag, 25 Juni 2019 10:11

Jana Klee verteidigt Westfalenmeister Titel

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Annika Straub, U23 Hammerwerfin des LAZ Soest, versuchte am Frohnleichnams Feiertag in Olfen gegen eine für sie unschlagbare Konkurenz eine gute Figur abzugeben. Sie trat gegen die aktuell beste Hammerwerferin Deutschlands, Carolin Paesler (TSV Bayer 04 Leverkusen), die fünfte der aktuellen Bestenliste und U23 Meisterin Michelle Döpke (TSV Bayer 04 Leverkusen), die sechste Sina Mai Holthuijsen (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) und die zehnte der Bestenliste Maximiliane Langguth (LAZ Rhede) an. Mit am Ende 45,04m konnte sie einen guten fünften Platz belegen. Die Spannung nach den Deutschen Meisterschaften war nicht mehr ganz so vorhanden. Dennoch konnte sie die Weite der vergangenen Meisterschaften von 45,81m noch einmal unter Beweis stellen. Den Sieg holte sich Carolin Paesler mit 67,23m, gefolgt von Michelle Döpke mit 60,61m und Maximiliane Langgut mit 59,51m.

Jana Klee, U18 Athletin, konnte ihren Westfalenmeistertitel aus dem Winter mit neuer persönlicher Bestleistung von 41,60m verteidigen. In der NRW Wertung belegte sie einen guten vierten Platz. Jana verbesserte ihre Bestleistung in diesem Wettkampf gleich zweimal. Dies zeigt das ihre Leistung aktuell sehr konstant ist.
Antonia Böttiger, zweite U18 Athletin und dritte im Bunde, konnte ihren Vize Titel leider nicht verteidigen. Sie blieb diesmal leider hinter ihren Erwartungen zurück und musste mit Platz acht der NRW- und Platz fünf der Westfalen Meisterschaft vorlieb nehmen.
Das Quartett vervollständigt W15 Athletin Lea Spirer (s. Bild). Sie schwingt den Hammer gerade erst einmal seit ca. 10 Wochen und sogleich konnte sie mit neuer persönlicher Bestleistung von 23,42m den Vize Westfalenmeistertitel bei ihren ersten Meisterschaften erringen. In der NRW Wertung belegte sie einen guten fünften Platz. Von ihr ist in der Zukunft noch einiges mehr zu erwarten.

Gelesen 212 mal