Montag, 22. April 2019

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • LAZ-Athleten starten bei Westfalenmeisterschaft
Freitag, 08 Februar 2019 10:21

LAZ-Athleten starten bei Westfalenmeisterschaft

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Für die heimischen Leichtathleten steht am Sonntag die dritte Meisterschaft der Hallensaison an. Chancen auf eine Medaille-Platzierung hat dabei die Soester Stabhochspringerin Jennifer Quiring. Die 18-Jährige steht auf Platz drei der Meldeliste für die Westfälische U20-Meisterschaft in der Bielefelder Seidensticker-Halle.

Seit dem Jahreswechsel startet Quiring im Trikot der LG Kreis Gütersloh 09. Sie war ebenso wie Trainingskameradin Linda Grabenmeier vom LAZ Soest nach Gütersloh gewechselt, weil der Soester Stabhochsprung-Trainer Karsten Bober seine Laufbahn beendet hatte. Auch die Beckumerin Grabenmeier hat bei der Westfalenmeisterschaft am Sonntag Chancen auf eine vordere Platzierung. Sie steht wie Grabenmeier auf Platz drei der Meldeliste. Ebenfalls in Bielefeld am Start ist die 4x200-Meter-Staffel des LAZ Soest. Das Quartett wird einen letzten Anlauf unternehmen, die Norm für die Deutsche Jugendmeisterschaft in Sindelfingen (23. und 24. Februar) zu knacken. Dazu müssten die vier Sprinter die vier Hallenrunden in einer Zeit unter 1:35,00 Minuten laufen. mo

Heimische Athleten bei der Westfalenmeisterschaft: Jennifer Quiring (LG Kreis Gütersloh; Stabhochsprung), Oliver Wendt (LAZ Soest; 60 Meter, 200 Meter, Dreisprung, 4x200 Meter), Florian Wendt (LAZ Soest; 4x200 Meter), Hannes Meeß (LAZ Soest; 4x200 Meter), Kai Bonse (LAZ Soest; 4x200 Meter), Jannis Finkeldei (LAZ Soest; 4x200 Meter), Dennis Gebauer (LAZ Soest; 4x200 Meter).

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 256 mal