Donnerstag, 28. Mai 2020

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Ferienfreizeit verschoben
Samstag, 21 März 2020 14:56

Ferienfreizeit verschoben

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Es ist schade, aber unbedingt nötig: Die LAZ-Ferienfreizeit in den Osterferien kann leider nicht wie geplant stattfinden. Schade ist das, weil innerhalb weniger Tage so viele Anmeldungen zusammengekommen sind, dass die maximale Teilnehmerzahl schon fast erreicht war. Damit hatten wir nicht unbedingt zu rechnen, schließlich bietet das LAZ die Ferienfreizeit in dieser Weise zum ersten Mal an. Außerdem haben spontan viele Trainer und Eltern ihre Unterstützung angeboten – zum Leiten der Trainingseinheiten, zum Betreuen beim Mittagessen, zu Salatspenden oder einfach als Gäste beim Abschlussgrillen. Die Voraussetzungen für eine schöne Woche waren sehr gut!

Dass die Ferienfreizeit nun nicht stattfinden kann, ist aber nicht nur schade, sondern eben auch unbedingt nötig. Sie ist unbedingt nötig, weil wir uns alle möglichst bald wieder auf dem Sportplatz treffen wollen. Das gelingt jedoch nur, wenn wir jetzt erst einmal zu Hause bleiben. So schwer das auch fällt. Die Ferienfreizeit ist nicht abgesagt, sondern verschoben. Verschoben auf eine Zeit, in der die Welt wieder normal ist. Alle Anmeldungen behalten – sofern gewünscht – vorerst ihre Gültigkeit.

Bei Fragen steht der LAZ-Vorsitzende Sebastian Moritz telefonisch unter der 0163 4952369 und per E-Mail unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Gelesen 648 mal