Dienstag, 07. Juli 2020

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Acht LAZ-Sportler lösen Ticket für Landesmeisterschaft
Freitag, 13 Dezember 2019 07:18

Acht LAZ-Sportler lösen Ticket für Landesmeisterschaft

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Mika Franke (links) und Lina Vollmer. Mika Franke (links) und Lina Vollmer. Foto: Bottin

Einen Wettkampf, bei dem sich gleich acht Sportlerinnen und Sportler für  die Westfalenmeisterschaften qualifizieren, hat das  LAZ Soest, wenn überhaupt,  bisher nicht oft erlebt. Beim traditionellen Hallensportfest des LC Paderborn im Ahorn-Sportpark erfüllten Kiana Hinners, Maya Krause, Nils Klee, Lina Vollmer, Mika Franke, Michelle Muschalik, Freya von Fürstenberg und Delia Ponomarenko zum Auftakt der Hallensaison auf Anhieb die erforderlichen Normen für die Landestitelkämpfe in Dortmund (Jugend U18) und Paderborn (Jugend U16).

Die besten Einzelresultate erzielten dabei Kiana Hinners (w. Jugend U18) und Freya von Fürstenberg (w. Jugend U16) im Hochsprung. Für  Kiana Hinners bedeuteten die übersprungenen 1,62 Meter einen gelungenen Einstieg unter dem Hallendach. Die amtierende U18-Westfalenmeisterin blieb damit nur fünf Zentimeter unter ihrer persönlichen Bestleistung und sicherte sich einen überlegenen Sieg mit 17 Zentimetern Vorsprung vor Marie Albers (Warburg, 1,45 Meter). Starke 1,56 Meter meisterte U16-Athletin Freya von Fürstenberg (W14). Der LAZ-Zugang, der nach seinem Umzug von Hamburg nach Anröchte erst mit Beginn des kommenden Jahres für den Soester Club startberechtigt ist, trat in Paderborn ein letztes Mal im Trikot des SC Poppenbüttel an.

Über gleich zwei Qualifikationsleistungen für die Westfälischen Hallenmeisterschaften Mitte Januar in Dortmund konnte sich Maya Krause freuen. Die 15-jährige Sprinterin erzielte bei ihrem 200-Meter-Debüt ansprechende 27,30 Sekunden und unterbot auch auf der kurzen 60-Meter-Distanz in 8,30 Sekunden die erforderliche Norm. Ebenfalls in zwei Disziplinen ist U16-Sportler Nils Klee für die Landestitelkämpfe im März in Paderborn qualifiziert. Der junge Soester erreichte  1,60 Meter im Hochsprung und steigerte seine Bestzeit über 60-Meter-Hürden auf gute 10.18 Sekunden, Beide Male landete er im Ahorn-Sportpark auf Rang zwei.

Erstmals bei „großen“ Meisterschaften am Start sein werden im kommenden Jahr Lina Vollmer und Mika Franke (beide U16). Die beiden W15-Girls verbesserten sich über 300 Meter auf 45,72 Sekunden (Lina, Platz zwei) und  45,85 Sekunden (Mika, Platz vier). Die Qualifikation in der Tasche haben darüber hinaus Michelle Muschalik (Hochsprung, 1,45 Meter) und Delia Ponomarenko (60-Meter-Hürden, 10.50 Sekunden). Die beiden U14-Sportlerinnen starteten im Hinblick auf die U16-Meisterschaften in Paderborn bereits in ihrer zukünftigen Altersklasse. hab

Quelle: Soester Anzeiger

Weitere Ergebnisse: Justus Klingenburg (m. Jugend U16): 60 Meter 8,20 Sekunden; Antonia Böttiger (w. Jugend U18): Hoch 1,35 Meter, Kugel 8,74 Meter; Sofie Johänning (w. Jugend U20): Hoch 1,45 Meter; Yann Schreiber (m. Jugend U16): Weit 4,02 Meter; Saskia Gudenoge (w. Jugend U16): Weit 4,25 Meter, 60 Meter 9,07 Sekunden; Maleen Klee (w. Jugend U18): Weit 4,40 Meter; Lina Vollmer (w. Jugend U16): Kugel 6,83 Meter; Mika Franke (w. Jugend U16): Kugel 7,06 Meter;  Michelle Muschalik (w. Jugend U16): Kugel 7,94 Meter, 60-Meter-Hürden 11,07 Sekunden;  Johanna Böttiger (w. Jugend U16): Kugel 7,06 Meter; Delia Ponomarenko (w. Jugend U16):  Weit 4,47 Meter, Hoch 1,35 Meter, Kugel 6,50 Meter

Gelesen 1621 mal