Dienstag, 21. Mai 2019

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Johanna Böttiger pulverisiert Diskus-Bestleistung
Mittwoch, 17 April 2019 08:32

Johanna Böttiger pulverisiert Diskus-Bestleistung

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
LAZ-Werfer (v. l.): Vollmer, Böttiger, Hinners, Muschalik und Klee LAZ-Werfer (v. l.): Vollmer, Böttiger, Hinners, Muschalik und Klee Foto: Bottin

Mit Johanna Böttiger und Michelle Muschalik hat das LAZ Soest zwei talentierte Nachwuchswerferinnen in seinen Reihen. Die beiden U14-Sportlerinnen sorgten beim Werfertag des TSV Rüthen im Diskuswurf und Speerwurf mit Topleistungen schon gleich zu Saisonbeginn für Furore. Böttiger, im vergangenen Jahr drittbeste Diskuswerferin Westfalens in der Altersklasse W12, schleuderte die 750 Gramm schwere Scheibe auf der Sportanlage am Schlangenpfad auf hervorragende 26,61 Meter und steigerte damit ihren „Hausrekord“ von zuvor 19,25 Metern um mehr als sieben Meter. Diese Weite hätte ihr im Vorjahr mit einem Vorsprung von über zwei Metern landesweit die Position eins in der Altersklasse W13 eingebracht. Auch bundesweit gehört die junge Soesterin hiermit zu den Besten ihres Jahrgangs.

2018 war Michelle Muschalik mit 18,71 Metern im Speerwurf der AK W12 Vierzehnte der westfälischen Rangliste. In Rüthen pulverisierte die Archigymnasiastin ihre eigene Rekordmarke um mehr als acht Meter auf 26,84 Meter. Damit dürfte ihr dieses Jahr schon nach dem ersten Saisonwettkampf eine deutlich bessere Bestenlisten-Platzierung bei den W13-Mädchen sicher sein. Gewissermaßen Neuland betrat in Rüthen M14-Athlet Nils Klee, musste er doch erstmals in dieser neuen Altersklasse mit höheren Wurfgewichten an den Start gehen. Mit 8,78 Metern im Kugelstoßen (4 Kilogramm), 25,65 Metern im Diskuswurf (1 Kilogramm) und 27,90 Metern mit dem 600-Gramm-Speer gelangen ihm ordentliche Debütleistungen. Über neue persönliche Bestleistungen im Kugelstoßen konnten sich Fiona und Kiana Hinners freuen. Fiona (AK U16, W14) schaffte 7,25 Meter, ihre ältere Schwester Kiana stieß die 3 Kilogramm schwere Kugel bei der weiblichen Jugend U18  auf 8,17 Meter. hab

Weitere Ergebnisse: Fiona Hinners (W14): Diskus 16,83 Meter; Kiana Hinners (w. J. U18): Speer 18,70 Meter; Lina Vollmer (W14): Kugel 6,60 Meter, Speer 18,80 Meter; Michelle Muschalik (W13): Kugel 6,99 Meter; Johanna Böttiger (W13): Kugel 7,51 Meter, Speer 16,28 Meter.

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 192 mal