Donnerstag, 18. Oktober 2018

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Straub wird Achte beim Hammerwurf-Cup
Montag, 06 August 2018 11:54

Straub wird Achte beim Hammerwurf-Cup

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Die Deutsche Meisterschaft war keine Eintagsfliege: Nach ihrer neuen persönlichen Bestleistung und dem elften Platz bei der Deutschen Jugendmeisterschaft vor gut einer Woche hat Hammerwerferin Annika Straub (LAZ Soest) ihre gute Form bestätigt. Beim Finale des Deutschen Junioren-Cups im baden-württembergischen Dischingen warf die 20-Jährige den Hammer am vergangenen Wochenende in allen sechs Versuchen über die 40-Meter-Marke. Ihr bester Wurf landete bei 42,35 Metern. „Gerade wegen der Konstanz sind wir sehr zufrieden“, meinte LAZ-Trainer Ralf Reinhard nach dem Wettkampf. Straubs Bestmarke von der Jugend-DM liegt bei 43,75 Metern, vor dem Hintergrund der konstanten Würfe in Dischingen hält Reinhard aber eine weitere Steigerung in diesem Jahr für möglich.

In der Endabrechnung des Hammerwurf-Cups landete Straub mit einer Gesamtweite von 122,86 Metern auf Platz acht. Den Sieg sicherte sich die Deutsche Meisterin Samantha Borutta (TSG Mutterstadt) mit 183,68 Metern. Der Deutsche Junioren-Cup ist eine Serie von insgesamt sechs Wettkämpfen. Die jeweils besten Weiten aus den besten drei Wettkämpfen werden dabei zu einem Gesamtergebnis addiert. mo

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 438 mal