Montag, 10. Dezember 2018

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Kiana und Fiona Hinners mit Hürdenbestzeiten
Donnerstag, 26 Juli 2018 08:36

Kiana und Fiona Hinners mit Hürdenbestzeiten

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Fiona Hinners. Fiona Hinners. Foto: Bottin

Auf einen erfolgreichen Start beim 6. Abendsportfest des TV Deilinghofen können Kiana und Fiona Hinners vom LAZ Soest zurückblicken. Im Felsenmeerstadion der Stadt Hemer stand für die Schwestern besonders der Hürdensprint über 80 Meter und 60 Meter im Blickpunkt. Dabei lief es für Kiana nach zuletzt wenig zufriedenstellenden Leistungen endlich einmal richtig rund über die mit acht Hürden bestückte 80-Meter-Distanz in der Altersklasse U16. Das erste Mal gelang der LAZ-Athletin ein Rennen im Dreierrhythmus, also ein Lauf mit drei Schritten zwischen den Hindernissen. Der Lohn war eine deutliche Steigerung der persönlichen Bestzeit auf 14,66 Sekunden.

Ebenfalls ein neuer „Hausrekord“ gelang Fiona (weibliche Jugend U14) über die  60-Meter-Hürden. Erstmals blieb sie hier in 11,54 Sekunden deutlich unter der 12-Sekunden-Marke. Eine weitere Steigerung verbuchte die junge Soesterin im Kugelstoßen, wo sie 6,71 Meter erzielte. Fast wäre ihr an diesem Abend auch noch eine dritte Bestmarke gelungen. Nach übersprungenen 1,32 Meter scheiterte Fiona im ersten Versuch nur knapp an den aufliegenden 1,36 Metern im Hochsprung. Auch Kiana hatte bei der Höhe von 1,52 Metern die Möglichkeit zu einer neuen persönlichen Bestleistung, scheiterte jedoch nach zuvor hoch übersprungenen 1,48 Metern. Im Speerwurf kam die 15-Jährige mit ihrem besten Versuch auf 20,31 Meter. hab

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 891 mal