Donnerstag, 18. Oktober 2018

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Linda Grabenmeier springt zum Westfalenmeister-Titel
Sonntag, 01 Juli 2018 16:48

Linda Grabenmeier springt zum Westfalenmeister-Titel

Artikel bewerten
(23 Stimmen)
Linda Grabenmeier (links) und Jennifer Quiring mit LAZ-Trainer Karsten Bober. Linda Grabenmeier (links) und Jennifer Quiring mit LAZ-Trainer Karsten Bober.

Sie sind in guter Form, das haben die beiden Soester Stabhochspringerinnen Linda Grabenmeier und Jennifer Quiring zuletzt mehrfach unter Beweis gestellt. Bei der Westfälischen Jugendmeisterschaft bestätigten sie nun ihre persönlichen Bestleistungen und sprangen erneut die Qualifikationsnorm für die Deutsche Jugendmeisterschaft. Grabenmeier sicherte sich bei dem Wettkampf im Jahnstadion in Rheine mit einer Höhe von 3,60 Metern den Titel in der Altersklasse U18, Quiring wurde mit 3,50 Metern Dritte.

„Trotz schwieriger Bedingungen mit starkem Gegen- und Seitenwind sind die beiden super gesprungen“, meinte LAZ-Trainer Karsten Bober nach dem Wettkampf. Saisonhöhepunkt der beiden Sportlerinnen im Trikot des LAZ Soest ist die Deutsche Jugendmeisterschaft in Rostock Ende des Monats. Zweimal auf dem vierten Platz landete LAZ-Werferin Annika Straub. Mit dem Speer warf sie 34,55 Meter weit und steigerte ihre persönliche Bestleistung damit um knapp drei Meter. Im Kugelstoßen landete die Kugel bei ihrem besten Versuch nach 10,63 Metern, hier blieb sie knapp 29 Zentimeter unter ihrer persönlichen Saisonbestleistung. Über gute Platzierungen freuten sich auch Oliver Wendt und Jannis Finkeldei im Dreisprung der Altersklasse U18. Wendt kam nach fünf konstanten Versuchen auf eine Weite von 11,77 Meter und wurde Dritter, Finkeldei belegte mit 10,99 Metern in dem zahlenmäßig schwach besetzten Feld den fünften Platz. mo

LAZ-Ergebnisse: WU18: Stabhochsprung: 1. Linda Grabenmeier 3,60 Meter, 3. Jennifer Quiring 3,50 Meter. WU20: Kugelstoßen: 4. Annika Straub 10,63 Meter, Speerwurf: 4. Annika Straub 34,55 Meter. MU18: 100 Meter: Oliver Wendt 12,02 Sekunden, 200 Meter: 17. Jannis Finkeldei 24,40 Sekunden, Dreisprung: 3. Oliver Wendt 11,77 Meter, 5. Jannis Finkeldei 10,99 Meter. MU20: 100 Meter: Hannes Meeß 11,55 Sekunden, 200 Meter: 7. Hannes Meeß 23,55 Sekunden.

Quelle: Soester Anzeiger

 

Gelesen 1046 mal