Mittwoch, 19. September 2018

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Falk Wendrich souverän im Finale
Donnerstag, 24 August 2017 08:15

Falk Wendrich souverän im Finale

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Souveräner hätte er es nicht machen können: Hochspringer Falk Wendrich (LAZ Soest) hat sich bei der Universiade in Taipeh gestern ohne Probleme für das Finale qualifiziert. Der 22-Jährige Soester flog in der Qualifikation bei 2,15 Metern über die Latte und löste so auf Anhieb das Ticket für das Finale der besten Zwölf. Während die ersten Konkurrenten in der Qualifikation bereits bei 1,85 Metern in den Wettkampf einstiegen, verfolgte Wendrich die ersten drei Höhen noch in Trainingshose und griff erst bei 2,10 Metern ins Geschehen ein. Nach einem gültigen Versuch über seine Einstiegshöhe und einem ebenfalls gleich im ersten Anlauf erfolgreichen Sprung über 2,15 Meter stand in der Ergebnisliste bereits das begehrte Q hinter seinem Namen, das Ticket für das Finale war Wendrich also sicher.

Hier wird er vermutlich deutlich höher springen müssen, wenn er wieder ganz vorne mit dabei sein möchte. Der Italiener Marco Fassinotti ist mit einer persönlichen Bestleistung von 2,35 Metern zum Studenten-Wettkampf nach Taiwan gereist. Wendrich würde nach dem guten Auftakt gestern gerne seine persönliche Bestleistung von 2,26 Metern in Angriff nehmen. Das Finale beginnt am morgen Mittag um 12.30 Uhr deutscher Zeit. Der kostenpflichtige TV-Sender Eurosport 2 überträgt den Wettkampf live. mo

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 906 mal