Mittwoch, 12. Dezember 2018

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Wendrich siegt in Soest
Samstag, 12 August 2017 09:46

Wendrich siegt in Soest

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Mit 2,20 Metern zum Sieg: Falk Wendrich. Mit 2,20 Metern zum Sieg: Falk Wendrich. Foto: Moritz

Dass er auch bei Regen springen würde, hatte Falk Wendrich (LAZ Soest) schon am Freitagmittag deutlich gemacht. „Natürlich springe ich, eine Meisterschaft findet doch auch im Regen statt“, sagte der 22-Jährige. Und er machte sein Versprechen wahr. Wenige Stunden später gewann er die erste Auflage des Soester Hochsprung-Meetings. Im strömenden Regen flog er am Freitagabend bei 2,20 Metern über die Latte und sicherte sich damit den Sieg. „Wahnsinn, damit hatte ich ehrlich gesagt gar nicht mehr gerechnet“, meinte Wendrich kurz danach.

Auf der nassen Anlaufbahn am Soester Schulzentrum stieg er bereits bei 1,88 Metern in den Wettkampf ein. Bei 2,08 Metern bekam er erstmals Probleme, flog erst im dritten Anlauf über die Latte und auch bei der nächsten Höhe von 2,12 Metern brauchte er drei Anläufe. Als der Niederländer Douwe Amels hier jedoch ausschied, stand Wendrich als Sieger fest und lies die Latte auf 2,20 Meter auflegen. Nach seinem gültigen Sprung im zweiten Durchgang, entschied Bundestrainerin Brigitte Kurschilgen, den Wettkampf zu beenden. „Großes Kompliment, an alle Athleten, die hier heute bei dem Dauerregen gesprungen sind“, lobte sie.  mo

Hier gibt es die komplette Ergebnisliste.

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 1486 mal