user_mobilelogo

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

LAZ's Instagram-Feed

LAZ auf YouTube

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 977
Sonntag, 27 Juli 2014 14:47

Lückenkemper gewinnt Staffel-Bronze

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

„Wir sind einfach nur glücklich!“ So beschrieb Harald Bottin, Heimtrainer von Gina Lückenkemper beim LAZ Soest, seine Gefühle bei der U20-WM in den USA. Denn "seine" Sprinterin hat in Eugene zusammen mit der Berlinerin Lisa-Marie Kwayie (Sportfreunde Neukölln), der Hessin Lisa Mayer (LG Langgöns-Oberkleen) und der Paderbornerin Chantal Butzek (LC Paderborn) für Deutschland Bronze in der 4x100-Meter-Staffel geholt. „Hinter dem neuen Weltmeisterquartett aus den USA und den Girls aus Jamaika kamen unsere Mädels in 44,65 Sekunden auf Rang drei vor dem viertplatzierten Team aus Trinidad und Tobago (44,75 Sekunden) ins Ziel. Gegenüber dem Vorlauf am Vortag bedeutete dies eine Steigerung um 22 Hundertstel“, so Bottin.

Als Startläuferin war Lisa-Marie Kwayie auf dem ersten Teilstück unterwegs, Part zwei auf der Gegengeraden war die Aufgabe von Lisa Mayer. Nachdem Gina Lückenkemper das Staffelholz an Position drei durch die zweite Kurve getragen hatte, gab Chantal Butzek als Schlussläuferin die Bronzemedaille für ihr Team nicht mehr aus der Hand. „Großes Kompliment auch an Bundestrainer Alexander Seeger, der es zum wiederholten Mal fertig gebracht hat, mit den deutschen U20-Mädchen eine internationale Medaille zu holen“, führte der Soester Trainer weiter aus. Nach den Weltmeisterschaften 2010 in Moncton (Canada) und 2012 in Barcelona (jeweils Silber) sowie dazwischen 2011 Gold mit Europarekord bei den U20-Europameisterschaften in Tallinn bedeutete die WM-Bronzemedaille von Eugene bereits das vierte Edelmetall in fünf Jahren.

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 11594 mal