user_mobilelogo

 

Stadtwerke Soest

 

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

LAZ's Instagram-Feed

LAZ auf YouTube

Dienstag, 16 April 2024 16:17

Harald Bottin wird erstes Ehrenmitglied in der Geschichte des LAZ Soest

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Für ihre Erfolge im vergangenen Jahr ehrte das LAZ bei der Mitgliederversammlung mehr als 20 Sportlerinnen und Sportler. Foto: Bottin
Für ihre Erfolge im vergangenen Jahr ehrte das LAZ bei der Mitgliederversammlung mehr als 20 Sportlerinnen und Sportler. Foto: Bottin||| Für ihre Erfolge im vergangenen Jahr ehrte das LAZ bei der Mitgliederversammlung mehr als 20 Sportlerinnen und Sportler. Foto: Bottin||| |||

Er gehört zur Soester Leichtathletik wie der Startschuss zum 100 Meter-Sprint: Harald Bottin prägt die heimische Leichtathletikszene wie kaum ein Zweiter. Für seinen herausragenden Einsatz haben die Mitglieder des LAZ Soest Bottin nun zum ersten Ehrenmitglied in der Vereinsgeschichte gewählt. „Ich freue mich natürlich über die Auszeichnung, aber ich war schon etwas überrascht, als ich zum ersten Mal davon gehört habe“, sagte Bottin im Rahmen der Mitgliederversammlung des LAZ.

Wenn er an Ehrenmitglieder denke, habe er eher ältere Zeitgenossen jenseits der 80 Jahre vor Augen, so der 67-Jährige, der noch lange nicht an seine sportliche Rente denkt – im Gegenteil: Erst im vergangenen Jahr reaktivierte er etwa eine besonders breit angelegte Talentsichtungsmaßnahme. Im Rahmen des Stadtwerke Soest-LAZ-Grundschul-Sprintcups besucht Bottin mit einer Lichtschranke im Gepäck in diesen Tagen knapp tausend Soester Dritt- und Viertklässler und ermittelt dabei die schnellsten Schülerinnen und Schüler der Stadt. Außerdem steht der Diplom-Trainer seit Jahrzehnten nahezu täglich als Trainer auf dem Sportplatz. Und als einziges verbliebenes Gründungsmitglied im Vorstand engagiert er sich seit inzwischen gut 25 Jahren in der Vereinsführung des LAZ Soest. Offiziell bekleidet Bottin hier den Posten des Gerätewarts, tatsächlich übernimmt er im Verein aber viel mehr Aufgaben: Er kümmert sich unter anderem um das jährliche Veranstaltungsheft, betreut die Sponsoren des Vereins und pflegt die Statistik mit den Vereinsrekorden. „Ohne Haralds beispiellosen Einsatz würde das LAZ Soest heute definitiv nicht da stehen, wo der Verein heute steht“, ist sich der LAZ-Vorsitzende Sebastian Moritz sicher.

Doch Harald Bottin war nicht der einzige, der im Rahmen der Mitgliederversammlung für seine herausragenden Leistungen ausgezeichnet wurde. Insgesamt 23 Sportlerinnen und Sportler ehrte das LAZ für ihre Erfolge bei Westfalen-, NRW- oder Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr. Keine Veränderungen gab es bei den Vorstandswahlen. Der zweite Vorsitzende Rainer Voß, die Sportwarte Wieland Rikus und Florian Wendt, die Jugendwartinnen Luisa Noll und Jana Klee, sowie Gerätewart Harald Bottin wurden jeweils einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Erstmals machte das LAZ bei der Mitgliederversammlung von einer Änderung im Vereinsrecht Gebrauch, die es ermöglicht, Versammlungen als hybride Veranstaltung durchzuführen. So waren neben den Mitgliedern in der Aula des Schulzentrums auch einige Mitglieder auf digitalem Wege zugeschaltet. Sie sparten sich so die aufwändige Anreise aus ihren Studienorten. mo

Vorstand LAZ Soest

Vorsitzender: Sebastian Moritz
2. Vorsitzender: Rainer Voß
Kassenwart: Christoph Heldt
Schriftführerin: Christiane Kämper
1. Sportwart: Wieland Rikus
2. Sportwart: Florian Wendt
1. Jugendwartin: Luisa Noll
2. Jugendwartin: Jana Klee
Schulsportbeauftragte: Luisa Noll
Fördermittelbeauftragter: Ulrich Rikus

Geehrte Mitglieder: Laura Voß, Falk Wendrich, Sandra Straub, Margareta Böttiger, Sophie Martin, Zoe Grond, Maja Bolinger, Anna-Lena Knappkötter, Nia Ferige, Marlene Soer, Gesa Blesken, Annika Straub, Johanna Böttiger, Lilli Michel, Sophie Morton, Ole Bottin, Delia Ponomarenko, Maya Klute, Florian Wendt, Lina Vollmer, Moritz Langenscheidt, Mathilda Grienitz und Amelie Menzebach.

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 892 mal