user_mobilelogo

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

LAZ's Instagram-Feed

LAZ auf YouTube

Sonntag, 31 Januar 2021 16:36

Wendrich springt in der Slowakei

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Der Auftakt war vielversprechend: Mit einem Satz über 2,25 Meter hat sich Falk Wendrich (LAZ Soest) zum Auftakt der Hallensaison vor gut einer Woche an die Spitze der Deutschen Jahresbestenliste gesetzt. Am Dienstag, 2. Februar, steht für den 25-jährigen Soester nun der zweite Wettkampf der noch jungen Hallensaison an. Dafür hat sich Wendrich am Montag in den Flieger nach Wien gesetzt, um von dort zu einem hochkarätig besetzten Hochsprungmeeting in Banská Bystrica in der Slowakei weiterzureisen. Voraussetzung war ein negativer Corona-Test Ende der vergangenen Woche, vor Ort werden die Athleten dann mit Schnelltests erneut überprüft.

Der Wettkampf in der Slowakei ist Teil der „World Athletics Indoor Tour Gold series“. Wettkämpfe dieser Kategorie sind für Leichtathleten ausgesprochen attraktiv, da sie hier besonders viele Punkte für die Weltrangliste sammeln können. So werden die Höhen sogar besser bepunktet als gleiche Leistungen bei einer Deutschen Meisterschaft. Wendrich möchte in der Slowakei an den bisher besten Saisonauftakt seiner Karriere anknüpfen und hat die Qualifikationsnorm für die Hallen-Europameisterschaft im polnischen Toruń (5. bis 7. März) von 2,28 Metern fest im Blick. Dass er diese Höhe grundsätzlich springen kann, hat er bereits beim Saisonauftakt in Leverkusen gezeigt. mo

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 1489 mal