Sonntag, 27. September 2020

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Zwölf LAZ-Athleten starten bei Westfalenmeisterschaft
Mittwoch, 09 September 2020 06:16

Zwölf LAZ-Athleten starten bei Westfalenmeisterschaft

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Mit zwölf Sportlern kämpft der Nachwuchs des Leichtathletikzentrums (LAZ) Soest am Wochenende um einige der wenigen Titel, die in diesem Jahr in der Leichtathletik vergeben werden. Bei der Westfälischen Jugendmeisterschaft im Hagener Ischelandstadion ist das LAZ so stark vertreten wie schon lange nicht mehr.

Gute Chancen auf eine vordere Platzierung hat dabei Michelle Muschalik. Im Speerwurf der Altersklasse W14 rangiert sie mit einer Weite von 29,81 Metern auf Platz zwei der Meldeliste, zum 80-Meter-Hürdenlauf reist sie mit der drittbesten Vorleistung an, außerdem hat sie sich für den Hochsprung-Wettbewerb qualifiziert. Da in der Leichtathletik in diesem Jahr kaum Wettkämpfe möglich waren, hatten die Athleten ausnahmsweise die Gelegenheit, sich auch mit Leistungen aus dem vergangenen Jahr für die Landesmeisterschaft zu qualifizieren. mo

Quelle: Soester Anzeiger

LAZ-Athleten bei der Westfalenmeisterschaft:
Noah Lakämper (MU18; 800 Meter), Maleen Klee (WU18; Dreisprung), Antonia Böttiger (WU18; Diskuswurf), Lennart Grigo (M15; 100 Meter), Nils Klee (M15; 80 Meter Hürden, Hochsprung, Speerwurf), Philipp Kuchinke (M15; Kugelstoßen, Speerwurf), Mika Franke (W15; 300 Meter), Lina Vollmer (W15; 80 Meter Hürden), Freya von Fürstenberg (W15; Hochsprung), Michelle Muschalik (W14; 80 Meter Hürden, Hochsprung, Speerwurf), Delia Ponomarenko (W14; 80 Meter Hürden, Hochsprung), Johanna Böttiger (W14; Diskuswurf).

Gelesen 123 mal