Freitag, 23. August 2019

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Michelle Muschalik nach Foto-Finish auf Platz zwei
Mittwoch, 24 Juli 2019 09:19

Michelle Muschalik nach Foto-Finish auf Platz zwei

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Michelle Muschalik (rechts). Michelle Muschalik (rechts). Foto: Bottin

Doppelter Erfolg für Nils Klee: Beim 7. Abendsportfest des TV Deilinghofen feierte der U16-Sportler des LAZ Soest Siege über 80-Meter-Hürden und im Speerwurf. Dabei stellte er bei seinem Lauf  über die Hürdendistanz, den er in 13,51 Sekunden mit deutlichem Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Lasse Gruhn (Erkenschwick, 13,98 Sekunden) gewann, eine neue persönliche Bestleistung auf. Die Leistung des jungen Soesters ist umso bemerkenswerter, da bei dem Rennen ein Gegenwind von 0,9 Meter / Sekunde herrschte. Beim Speerwurf ließ Nils ebenfalls nichts anbrennen und gewann die M14-Konkurrenz mit einer Weite von 29,56 Metern.

Klees Schwester Maleen (U16) konnte sich bei den 15-jährigen Mädchen über Rang zwei im 80-Meter-Hürdensprint freuen. Hinter Siegerin Kim Isabelle Daniels (Hagen) erzielte sie bei Windstille 14,07 Sekunden. Deutlich ungünstiger waren die Bedingungen für U14-Athletin Michelle Muschalik bei ihrem Lauf über die 60-Meter-Hürden. Hier blies den Läuferinnen sogar ein Wind von 2,0 Meter / Sekunde ins Gesicht. In einem Fotofinish musste sich die LAZ-Sportlerin in 11,13 Sekunden nur mit einem äußerst knappen Rückstand von zwei hundertstel Sekunden Julia Vonnahme vom LAC Veltins Hochsauerland geschlagen geben. Einen deutlichen Erfolg sicherte sich Michelle hingegen im Hochsprung. Am Ende hatte sie hier bei ihrem Sieg mit 1,40 Meter einen großen Vorsprung vor der Zweitplatzierten Jasmin Musche (1,24 Meter) vom ausrichtenden TV Deilinghofen. hab

Quelle: Soester Anzeiger

 

 

Gelesen 305 mal