Freitag, 23. August 2019

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • EM-Generalprobe in Düsseldorf
Dienstag, 19 Februar 2019 11:02

EM-Generalprobe in Düsseldorf

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Der höchste Hallensprung seines Lebens ist erst drei Tage her. Am Mittwoch wird Falk Wendrich erneut versuchen, die Form unter Beweis zu stellen, die er für die bisher beste seines Lebens hält. Der 23-Jährige startet heute Abend beim PSD Bank-Meeting in Düsseldorf. Der Wettkampf in der Landeshauptstadt ist das Finale der World Indoor Tour des Leichtathletik-Weltverbands IAAF. Wendrich hatte sich durch seine Silbermedaille bei der Deutschen Hallenmeisterschaft in Leipzig am vergangenen Wochenende für den Einladungswettkampf empfohlen.

Hier trifft der Sportler im Trikot des LAZ Soest erneut auf Mateusz Przybylko (TSV Bayer 04 Leverkusen). Der amtierende Europameister und Goldmedaillen-Gewinner der DM hat in diesem Winter wie Wendrich eine Saisonbestleistung von 2,26 Metern vorzuweisen. In der europäischen Bestenliste stehen die derzeit besten deutschen Hochspringer damit gemeinsam mit fünf weiteren Athleten auf dem siebten Platz. An der Spitze des kontinentalen Rankings liegt aktuell der Italiener Tamberi Gianmarco, er ist bei den italienischen Meisterschaften 2,32 Meter hoch gesprungen.

Der Wettkampf in Düsseldorf ist für Wendrich heute die letzte Generalprobe vor der Halleneuropameisterschaft in Glasgow nächste Woche. Und er sieht durchaus noch Steigerungspotential. „Die 2,30 Meter traue ich mir zu“, sagt der Soester selbstbewusst. mo

Quelle: Soester Anzeiger

 

Gelesen 639 mal