Dienstag, 17. Juli 2018

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • Annika Straub bei Winterwurf-DM auf Platz 14
Sonntag, 25 Februar 2018 16:41

Annika Straub bei Winterwurf-DM auf Platz 14

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Annika Straub gab in Halle (Saale) ihre DM-Premiere. Annika Straub gab in Halle (Saale) ihre DM-Premiere. Foto: Reinhard

Es war vor allem eine kalte Premiere: Die Soester Hammerwerferin Annika Straub hat bei der Deutschen U20-Winterwurfmeisterschaft in Halle an der Saale am Sonntagnachmittag 36,23 Meter weit geworfen. Damit landete die 18-Jährige im Trikot des LAZ Soest auf Platz 14 des 17-köpfigen Teilnehmerfeldes. Der Titel ging mit einer Weite von 57,80 Metern an Samantha Borutta (TSG Mutterstadt). Für die ersten Meisterschaften war das schon in Ordnung“, resümierte Straub nach dem Wettkampf.

Im ersten Versuch hatte sie noch 31,75 Meter weit geworfen, beim dritten Wurf landete der Hammer im Netz. Für die Soesterin war es nicht nur der erste Wettkampf auf der nationalen Bühne, sondern zugleich auch einer der kältesten. Die Außentemperatur auf dem Wurfplatz in Halle lag bei -8 Grad. Auch Trainer Ralf Reinhard war grundsätzlich zufrieden mit dem Auftritt. „Es hätten natürlich schon ein oder zwei Meter mehr sein können, aber erst einmal war das eine schöne Erfahrung“, so der LAZ-Trainer. Das nächste Ziel ist nun Qualifikation für die Deutsche Jugendmeisterschaft in Rostock Ende Juli. Dafür müsste Straub ihre persönliche Bestleistung von aktuell 40,23 Metern auf mindestens 42 Meter steigern. mo

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 1319 mal