user_mobilelogo

 

Stadtwerke Soest

 

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

LAZ's Instagram-Feed

LAZ auf YouTube

Freitag, 10 Mai 2024 16:02

Laura Voß knackt mit der Kugel die Zwölf-Meter-Marke

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Erstmals in ihrem Leben hat Laura Voß die vier Kilogramm schwere Kugel auf eine Weite jenseits der Zwölf-Meter-Marke gestoßen. Archivfoto: Harald Bottin
Erstmals in ihrem Leben hat Laura Voß die vier Kilogramm schwere Kugel auf eine Weite jenseits der Zwölf-Meter-Marke gestoßen. Archivfoto: Harald Bottin||| Erstmals in ihrem Leben hat Laura Voß die vier Kilogramm schwere Kugel auf eine Weite jenseits der Zwölf-Meter-Marke gestoßen. Archivfoto: Harald Bottin||| |||

So weit hat sie noch nie gestoßen. Mehrkämpferin Laura Voß (LAZ Soest) hat eine neue persönliche Bestleistung im Kugelstoßen aufgestellt. Beim Christi Himmelfahrt-Sportfest des TuS Köln rrh. knackte sie mit der vier Kilogramm schweren Kugel erstmals die Zwölf-Meter-Marke. Mit ihrer Weite von 12,03 Metern steigerte Voß ihre bisherige Bestmarke aus der Hallensaison 2020 um ganze 25 Zentimeter. „Im Kugelstoßen lief es bei mir in den vergangenen Jahren oft nicht so gut, daher ist es umso schöner, dass nun endlich mal technisch Einiges zusammengepasst hat und ich das zeigen konnte, woran mein Trainer schon lange geglaubt hat“, so Voß.

Bei dem Wettkampf in Köln startete die 30-Jährige außerdem im 400 Meter-Sprint. Hier belegte sie im Wettbewerb der Frauen in 57,67 Sekunden den ersten Platz. Außerdem wurde sie mit einer Weite von 35,40 Metern Dritte im Speerwurf. mo

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 262 mal