Mittwoch, 12. August 2020

IBAN: DE62 4145 0075 0000 0307 00       BIC: WELADED1SOS

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Home
  • LAZ bietet umfangreiches Ferienprogramm an
Donnerstag, 25 Juni 2020 09:29

LAZ bietet umfangreiches Ferienprogramm an

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

So groß war das Ferienangebot beim LAZ Soest noch nie: Erstmals findet in nahezu allen Altersklassen auch in den Sommerferien ein regelmäßiger Trainingsbetrieb statt. LAZ-Mitglieder haben so die Gelegenheit, die Trainingseinheiten nachzuholen, die in den vergangenen Wochen wegen der Kontaktbeschränkungen ausfallen mussten.

Folgende Trainingstermine gelten in den Ferien:

Montag, 18.00 bis 20.00 Uhr
Wurftraining bei Ralf Reinhard

Dienstag, 16.30 bis 17.30 Uhr/17.30 bis 18.30 Uhr
Schülertraining bei Jana Klee und Hannes Meeß

Dienstag, 18.00 bis 20.00 Uhr
Jugend-Training bei Jennifer Quiring und Ralf Reinhard

Dienstag, 18.00 bis 20.00 Uhr
Schüler-/Jugend-training bei Harald Bottin

Mittwoch, 19.00 bis 21.00 Uhr
Leichtathletik für Erwachsene bei Sabine Wendrich

Mittwoch, 18.00 bis 20.00 Uhr
Krafttraining bei Ralf Reinhard

Donnerstag, 15.30 bis 17.00 Uhr
Schülertraining bei Luisa Noll, Carlotta Bilke und Jana Klee

Donnerstag, 16.30 bis 18.00 Uhr (nur 2. und 3. Ferienwoche)
Stabhochsprung Training bei Lukka Franke und Jennifer Quiring

Donnerstag, 18.00 bis 20.00 Uhr
Jugend-Training bei Jennifer Quiring und Ralf Reinhard

Donnerstag, 18.00 bis 20.00 Uhr
Schüler-/Jugend-Training bei Harald Bottin

Freitag, 15.30 bis 17.00 Uhr
Schülertraining bei Luisa Noll, Carlotta Bilke, Annika Straub und Lara Büttner

Freitag, 16.30 bis 18.00 Uhr
Schüler-/Jugend-Training bei Harald Bottin

Freitag, 17.00 bis 18.30 Uhr
Schülertraining bei Lukka Franke, Julia Schimana, Annika Straub und Antonia Böttiger

Freitag, 17.00 bis 19.00 Uhr
U18/U20-Training bei Wieland Rikus

Samstag, 9.00 bis 11.00 Uhr
Schüler-/Jugend-Training bei Harald Bottin und Sascha Glaremin

Samstag, 10.00 bis 12.00 Uhr
Hammerwurf für Erwachsene bei Ralf Reinhard

Darüber hinaus sind individuelle Absprachen möglich. Im Zweifel gilt immer die Auskunft der zuständigen Trainer. Sie sind auch Ansprechpartner für Fragen zu einzelnen Trainingsterminen. Da die Sporthalle in den Ferien geschlossen ist, muss das Training auf jeden Fall draußen stattfinden.

Gelesen 902 mal